Funktionstherapie

Das Kausystem kann durch Fehlfunktionen der Kaumuskulatur geschädigt werden. Sogenannte Parafunktionen, wie zum Beispiel Pressen und Knirschen mit den Zähnen als Form der Stressverarbeitung, können zu abnormalem Zahnverschleiß, Muskel- oder Gelenkproblemen führen.

Das Erkennen und Behandeln dieser Beschwerde- und Krankheitsbilder (z.B. Craniomandibuläre Dysfunktionen) ist Bestandteil des Therapiebereiches. In Zusammenarbeit mit begleitenden medizinischen Fachbereichen (Orthopädie, Physiotherapie, Psychosomatik, Radiologie,u.a.) bieten wir Ihnen ein individuelles Behandlungskonzept an.